Hairdreams und Charlie Le Mindu

Beim „Forum del Parrucchiere eccellente“ in Rom - der angesagtesten Veranstaltung der italienischen Friseurszene - beeindrucken Hairdreams und der Avantgarde-Haarartist Charlie le Mindu das Publikum mit einer spektakulären Show. Auf Einladung von Hairdreams präsentierte Charlie le Mindu in Rom seine neueste Kollektion namens „Stronger“. Die Inspiration dafür holte sich der Pariser Kreativ-Star aus den Tiefen der Ozeane und des Weltalls. Die Highlights der Kollektion sind kunstvolle, in intensiven, fluoreszierenden Farben erstrahlende Haar-Skulpturen, die an fremdartige Lebensformen erinnern, die sowohl aus den Tiefen der Meere, als auch aus anderen Galaxien stammen können. Ein abgedunkelter Raum sorgte für die passende Atmosphäre und mit Hilfe von Schwarzlicht wurden die Kreationen effektvoll in Szene gesetzt.

Das von Tony Rizzo, dem Initiator der Alternative Hair Show in London, ins Leben gerufene „Forum del Parrucchiere eccellente”gilt als der Friseurevent Italiens. Auch in diesem Jahr folgten über 3.000Friseure dem Ruf von Tony Rizzo nach Rom – darunter Topstars wie Robert Cromeans.Ein besonderes Highlight der diesjährigen Veranstaltung war der Auftritt von Hairdreams und demPariser Avantgarde-Haarkünstler Charlie le Mindu, der mit Hairdreams-Echthaaren nicht nurHaarverlängerungen und Perücken kreiert, sondern sogar ganze Kleider aus Hairdreams-Haarenschneidert. Er gehört mittlerweile zu den gefragtesten Designern der Pariser Haute Couture undseine Kreationen werden unter anderem von Modeikonen wie Lady Gaga und Lana del Reygetragen.



www.hairdreams.com

Instagram

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6