”Metal Queen“ von Charlie Le Mindu

metalqueen_gal

„Metal Queen“ heißt die neue Kollektion des Avantgarde-Designers Charlie Le Mindu, die im Rahmen der Pariser Haute Couture Modeschauen in einer der angesagtesten Locations in Paris präsentiert wurde. Trotz eisiger Kälte und Schneetreiben, die sogar den Flugverkehr lahmlegten, schafften es zahlreiche Anhänger aus Paris, London und New York pünktlich zur Eröffnung zu erscheinen. Charlie Le Mindu stellte an diesem Abend mit seiner handgefertigten Kollektion erneut unter Beweis, dass er zu Recht den Ruf eines Ausnahmetalentes und Haute-Couture-Designers genießt.

Die Stimmung in den Räumen der Edelboutique „Ra“ im historischen Stadtteil Marais war ausgelassen, während Charlie Le Mindu, der neue Liebling der Avantgarde-Modeszene, seine neue, spektakuläre Frühjahr/Sommer- Kollektion 2013 präsentierte. Der extravagante Designer, der seine Karriere als Friseur begann, zeigte erneut außergewöhnliche und kunstvoll gearbeitete Designs, die aus Leder, Seide und Echthaaren von Hairdreams kreiert wurden. 

Die erstmals im Rahmen der prestigeträchtigen Pariser Fashion Week vorgestellte Kollektion trägt den Titel „Metal Queen“, weil sie von der exzessiv-glamourösen Mode der 80er Jahre, der kanadischen „Metal“-Sängerin Lee Aron und von asiatischen Einflüssen inspiriert wurde. Zentrale Elemente bilden schwarze und weiße geometrische Formen aus edler Musselin-Seide, japanischem Leder und  glänzenden Hairdreams-Echthaaren in unterschiedlichen Schwarz- und Weißfärbungen. Aus mehr als  30.000 Haarsträhnen – das entspricht etwa der Menge von 200 Haarverlängerungen (!) – hat Charlie Le Mindu mit großer handwerklicher Kunstfertigkeit aufwändige Flechtfrisuren, Kontraste und Kleidungsstücke gestaltet. „Die Haare von Hairdreams sind mein wichtigster Rohstoff. Sie erlauben mir, mein handwerkliches Können als Friseur mit meiner kreativen Fantasie zu vereinen und so ganz neue, einzigartige Formen zu schaffen“, fasst Charlie seine Kooperation mit Hairdreams zusammen, „Metal-Queen gehört zu den aufwändigsten Kollektionen, die ich jemals erstellt habe. In jedes einzelnes Kollektionsstück habe ich bis zu 500 Arbeitsstunden investiert.“ 

metalqueen_DSC_7346

Charlie Le Mindu ist nicht nur Designer und Friseur, sondern auch als Berater für  Hairdreams in kreativen Fragen tätig und wirkt mit bei der Erstellung neuer Frisurenkollektionen und Fotoproduktionen. Daneben fungiert er als Kreativ-direktor des renommierten „Urban Retreat“-Salons im Londoner Nobelkaufhaus „Harrods“. In einer eigenen Lounge stylt und verlängert er dort die Haare modebewusster Kunden.

Bei der Präsentation seiner neuen Kollektion wurde Charlie von der Stylistin Anna Trevelyan und dem eigens aus den USA angereisten Model und Szenestar Andre J. unterstützt. Zahlreiche geladene Gäste, darunter die Starfotografin Ellen von Unwerth, verfolgten die Präsentation mit Begeisterung und feierten den Designer mit „Standing Ovations“.

www.hairdreams.com
www.charlielemindu.com

Instagram

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6